Hallo die Welt, diese ist Grundlegendes Thema

Hallo Welt, dies ist das Thema Essentials
Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden, aber nicht einfacher.
Albert Einstein

Lorem Ipsum ist einfach der Blindtext der Druck- und Setzindustrie. Lorem Ipsum ist der Standard-Blindtext der Branche seit dem Jahr 1500, als ein unbekannter Drucker eine Druckfahne nahm und sie zu einem Schriftprobenbuch zusammensetzte. Es hat nicht nur fünf Jahrhunderte, sondern auch den Sprung in den elektronischen Schriftsatz überlebt und ist im Wesentlichen unverändert geblieben. Populär wurde es in den 1960er Jahren mit der Veröffentlichung von Letraset-Bögen, die Lorem Ipsum-Passagen enthielten, und in jüngerer Zeit mit Desktop-Publishing-Software wie Aldus PageMaker, die Versionen von Lorem Ipsum enthielt.

Es ist eine altbekannte Tatsache, dass ein Leser vom lesbaren Inhalt einer Seite abgelenkt wird, wenn er sich das Layout ansieht. Der Sinn der Verwendung von Lorem Ipsum ist, dass es eine mehr oder weniger normale Verteilung der Buchstaben hat, im Gegensatz zur Verwendung von "Inhalt hier, Inhalt da", wodurch es wie lesbares Englisch aussieht. Viele Desktop-Publishing-Pakete und Webseiten-Editoren verwenden mittlerweile Lorem Ipsum als Standard-Textvorlage, und eine Suche nach "lorem ipsum" wird viele Websites aufdecken, die noch in den Kinderschuhen stecken. Im Laufe der Jahre haben sich verschiedene Versionen entwickelt, manchmal aus Versehen, manchmal mit Absicht (eingespritzter Humor und dergleichen).

Dies ist ein einfacher Text

Entgegen der landläufigen Meinung ist Lorem Ipsum nicht einfach ein beliebiger Text. Es hat seine Wurzeln in einem Stück klassischer lateinischer Literatur aus dem Jahr 45 v. Chr., ist also über 2000 Jahre alt. Richard McClintock, ein Lateinprofessor am Hampden-Sydney College in Virginia, schlug eines der obskureren lateinischen Wörter, consectetur, in einer Lorem Ipsum-Passage nach und entdeckte beim Durchgehen der Zitate des Wortes in der klassischen Literatur die unzweifelhafte Quelle. Lorem Ipsum stammt aus den Abschnitten 1.10.32 und 1.10.33 von "de Finibus Bonorum et Malorum" (Die Extreme des Guten und des Bösen) von Cicero, geschrieben im Jahr 45 v. Chr. Dieses Buch ist eine Abhandlung über die Theorie der Ethik, die in der Renaissance sehr beliebt war. Die erste Zeile von Lorem Ipsum, "Lorem ipsum dolor sit amet...", stammt aus einer Zeile in Abschnitt 1.10.32.

Holen Sie sich das fortschrittlichste WordPress-Theme.

Das Warten hat ein Ende. Gestalten Sie besser und mit weniger Zeitaufwand, ohne die kreative Freiheit einzuschränken. Kombinieren Sie nahtlos passende Layouts, passen Sie alles an.

Der seit 1500 verwendete Standardbrocken von Lorem Ipsum ist für Interessierte unten wiedergegeben. Die Abschnitte 1.10.32 und 1.10.33 aus "de Finibus Bonorum et Malorum" von Cicero sind ebenfalls in ihrer genauen Originalform wiedergegeben, begleitet von englischen Versionen aus der Übersetzung von H. Rackham aus dem Jahr 1914.

Verwandte Beiträge
Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet